Das Firmenbuch

Das Firmenbuch ist ein zentrales, öffentliches EDV-Verzeichnis, in das jede/r Einsicht nehmen kann. Einsicht wird sowohl in das Hauptbuch als auch in die Urkundensammlung gewährt. Auszüge können somit online abgerufen werden. Auszüge können mit einer elektronischen Signatur der Justiz bezogen werden. Diese zählt als Beglaubigungsvermerk (§ 34 Abs 1a FBG).

Firmenbuchauszug

Das Firmenbuch besteht aus dem Hauptbuch und der Urkundensammlung. Im Hauptbuch sind Firmenbucheintragungen enthalten (Firmenbuchnummer, Firma, Rechtsform, etc.). Die Urkundensammlung enthält alle Urkunden, die diesen Firmenbucheinträgen zugewiesen werden (z.b. Gesellschaftsvertrag oder Jahresabschluss.). Durch die Eingabe der Firmenbuchnummer bzw. den Firmennamen können Auszüge aus dem Firmenbuch abgerufen werden.

Jahresabschuss

Welche Unterlagen im Jahresabschluss offengelegt werden müssen, hängt von der Größe der Kapitalgesellschaft ab. Diese Größenklassen sind in § 221 UGB definiert.

Grundsätzlich haben die gesetzlichen Vertreter von Kapitalgesellschaften den Jahresabschluss und den Lagebericht beim Firmenbuchgericht einzureichen. Für kleine Gesellschaften mit beschränkter Haftung gilt jedoch, dass nur die Bilanz und der Anhang offenzulegen sind. Kleinstkapitalgesellschaften haben lediglich die Bilanz ohne die Angaben einzureichen. Dementsprechend müssen diese Kapitalgesellschaften keine Gewinn- und Verlustrechnung offenlegen.


Preise

Die Preise für den Bezug aus dem Firmenbuch unterscheiden sich zwischen GastkundInnen (Direktkauf) und registrierte KundInnen (PremiumkundInnen).

Direktkauf

Der Direktkauf ist die schnelle und einfache Methode ohne Registrierung folgende Produkte als amtssigniertes PDF zu beziehen:

Direktkauf Preis (netto) Preis (brutto)
Aktueller Firmenbuchauszug, ohne historische Daten €10,75 €12,90
Historischer Firmenbuchauszug €16,58 €19,90
Jahresabschluss €7,42 €8,90

Premiumzugang

Um alle Abfragemöglichkeiten im Firmenbuch nutzen zu können, registrieren Sie sich hier. Die Preise für registrierte KundInnen setzt wie folgt zusammen:

Verrechnungsstellenaufschlag: Pro Abfrage wird ein vereinbarter Verrechnungsstellenaufschlag in Höhe von 0,40€ exkl. Ust verrechnet.

Gerichtsgebühren: Die Kosten für die Abfragen aus der Firmenbuchdatenbank des BMJ, welche im aktuell gültigen Gerichtsgebührengesetz festgelegt sind.

Gerichtsgebühren Preis (netto) Preis (brutto)
Aktueller Firmenbuchauszug (mit und ohne Verlinkungen) € 3,53 € 4,24
Aktueller Firmenbuchauszug mit historischen (gelöschten) Daten € 5,90 € 7,08
Ergebnis einer Personensuche € 1,10 € 1,32
Suche im Zweig Firmeninformation mit Verknüpfungen pro Personenliste und pro Funktionenübersicht je Person € 1,10 € 1,32
Suche im Zweig Firmeninfo pro Firmeninformation mit Verknüpfungen € 1,10 € 1,32
Suche im Zweig Firmeninfo pro Firmenliste mit Verknüpfungen € 1,10 € 1,32
Teilauszug eingeschränkt auf maximal zwei Personen oder alphabetische Personenliste € 1,10 € 1,32
Urkunden in der Urkundensammlung € 1,10 € 1,32

Kostenlose Produkte

Ein Teilauszug (Kurzinformation), der die Firmenbuchnummer, die Firma, die Rechtsform, den Sitz, den Registerstaat und die Geschäftsanschrift des Rechtsträgers enthält, ist seit 1. Juni 2017 kostenlos.

Weitere Produkte aus der Firmenbuchdatenbank werden kostenlos angeboten:

  • Ergebnis einer bundesweiten Firmensuche ohne Einschränkung
  • Ergebnis der Suche nach Veränderungen von Rechtsträgern
  • Ergebnis der Suche nach Jahresabschlüssen (oder offenzulegenden Auszügen aus der Bilanz samt Anhang nach § 278 Abs. 1 UGB) (Jahresabschluss-Suche)
  • Ergebnis der besonderen Suche nach solchen Veränderungen von Rechtsträgern, die nur in der Vorlage eines Jahresabschlusses (oder eines offenzulegenden Auszugs aus der Bilanz samt Anhang nach § 278 Abs. 1 UGB) bestehen (spezifische Veränderungssuche)
  • Ergebnis der Suche nach Urkunden (Urkundenliste)